Contact

MINIROLLLADEN + TLT – Kombination aus ROLLLADEN und MULTIROLL

MINIROLLLADEN + TLT – Kombination aus ROLLLADEN und MULTIROLL

Die innovativen Rollladenprofile bestehen aus 37 mm breiten beweglichen Blenden und Stäben mit großen Licht- und Luftöffnungen. MULTIROLL – das patentierte System des jalousierbaren Rollladens wurde sehr erfolgreich am Markt eingeführt. Um die möglichen Anwendungen noch zu erhöhen, wurde das Produkt weiterentwickelt, sodass es nun mit Standard Aluminiumbehängen M317 innerhalb eines Behanges kombinierbar ist. Beim Rollladen mit TLT werden im oberen Bereich jalousierbare MULTIROLL- Profile verwendet und der Rest vom Behang wird mit Standard-Rollladenstäben (M317) ausgestattet. So entsteht wie bei den Raffstoren eine Tageslichttransportfunktion in das Rauminnere – preiswert und funktionell!

Somit kann ab sofort der MINIROLLLADEN mit Option TLT (Tageslichttransport) oder TLT-PLUS (Tageslichttransport mit Insektengittergewebe) in diesem Bereich ausgestattet werden.

  • als Teilbereich kombiniert mit Rollladenprofilen = ROLLLADEN mit TLT
  • oder kombiniert mit Insektenschutz = MULTIROLL PLUS / ROLLLADEN mit TLT-PLUS
  • oder als vollflächiger Behang = MULTIROLL

Überzeugende Argumente:
Die bekannten Vorteile von MULTIROLL sind somit noch einfacher und kostengünstiger mit den Vorteilen von Rollläden vereinbar

  • Einfache Integration ins Gebäude
  • Abdunkelungsfunktion
  • Einbruchshemmung
  • verbesserte Wärmeisolierung
  • Schutz vor Überhitzung
  • Lichttransport (50% Öffnungsfläche im TLT Bereich anstatt 2% wie bei herkömmlichen Rollläden)
  • Lufttransport
  • Sichtschutz
  • Optional mit integriertem Insektenschutz
MINIROLLLADEN + TLT – Kombination aus ROLLLADEN und MULTIROLL
Rollladen mit Jalousiefunktion vereint Raffstoren und Rollläden

Technische Ausführung: Rollladen mit TLT

Minirollladen mit TLTMinirollladen mit TLT
  • Behangfarben: weiss, natur, hellbeige, grau, cremeweiß
  • Maximale Breite: 2800 mm
  • Antrieb: Automatikmotor oder Funkmotor
  • Aufteilung (von oben beginnend):
    • 5 Stäbe (185 mm) M317 Profil Aluminium ausgeschäumt ohne Lichtschlitze
    • 14 Stäbe (518 mm) MULTIROLL-Behänge als TLT oder Multiroll-Plus mit ISG
    • Restliche Stäbe M317 Profil Aluminium ausgeschäumt ohne Lichtschlitze
Infobox
Übersicht
Anfrage

Anfrage-Formular Kosmos

Nehmen Sie Kontakt auf und fordern Sie ein unverbindliches Angebot an!

Tragen Sie hier die gewünschte Stückzahl mit Angabe von Breite x Länge in mm ein
Formate: txt, doc, docx, pdf, jpg, png, gif
 
Mit einem Stern (*) markierte Felder müssen ausgefüllt werden!
Prospekt PDF
Farben

Container Kastenfarben Rollladen

Kastenfarben Rollladen

Mini Kastenfarben
Mini Kastenfarben
Mini Kastenfarben
Mini Kastenfarben
Standard
Mini Kastenfarben
Mini Kastenfarben
Mini Kastenfarben
ähnlich RAL 7016/ Super 80/ VRS 88

Panzerfarben MultiRoll

(ähnlich Natur5)
(ähnlich grau 1)
(ähnlich weiß4)
(ähnlich RAL 9001)
(ähnlich Beige 7)
 
 
 
Kastentypen

Container Kastentypen Rollladen

Die vielseitigen Kastenkonstruktionen

Das KOSMOS - Minirollladen-Programm bietet eine reiche Auswahl an Kastenkonstruktionen, sowohl als Unterputzelement, als auch für nachträglichen Einbau. Die Ausführung der Panzer ist mit ausgeschäumten Aluminium-Profilstäben oder auch mit Kunststoff-Hohlprofilen möglich. Alle Kastentypen sind vierseitig geschlossen und auch mit Insektenschutzgitter UNIMATIC lieferbar.

P-Mini

P1-Mini

P-Mini

Mini-Rollladenkasten aus stranggepresstem Aluminium mit Putzblende für geplanten Einbau. Die Untersichtblende ist weiß, auf Wunsch auch andersfärbig lieferbar.   

R-Mini

(Kopie 3)

R-Mini

R-Mini

Das Design-Produkt in der Rollladenpalette, besonders dekoratives Aussehen durch die Rundkastenform. Der Aluminium-Kasten ist stranggepresst und weist eine hohe Stabilität auf.

V-Mini

(Kopie 6)

V-Mini

Vorgesetzter, vierseitig geschlossener, einbrennlackierter, rollgeformter Rollladenkasten aus Aluminium. Für nachträglichen Einbau verwendbar.

S-Mini

(Kopie 2)

S-Mini

R-Mini (Kopie 1)

Vorgesetzter Aluminium Rollladenkasten - stranggepresst - in eloxierter oder pulverbeschichteter Ausführung. Für nachträglichen Einbau geeignet.

P-Mini 90°

(Kopie 1)

P-Mini

(Kopie 4)

Alle Kastenformen können im Stufensturz oder als Vorbauelement aufgesetzt werden. Gurt-, Kurbel- oder Elektroantrieb sind bei allen Rollladentypen möglich.

Kastengrößen

Container Miniroll

Kastengrößen

Fensterhöhebis
1000 mm
bis
1170 mm
bis
1200 mm
bis
1450 mm
bis
1580 mm
bis
1600 mm
bis
2000 mm
bis
2040 mm
bis
2450 mm
bis 2600 mmbis
3100 mm
bis
3800 mm
V-S-P Mini--125x125mm--138x138mm150x150mm--165x165mm180x180mm205x205mm
R-Mini-Romini-----138---165180205
Miniroll Unimatic138--150----180---
V-S-P Mini 42mm-150x150mm--165x165mm--180x180mm--205x205mm-
Viertel Rund VR-Mini-----138--165180205

V-S-P Mini: 
Profilgröße 31/37 mm, Kunststoff- oder ausgeschäumter Alupanzer mit Licht- und Luftschlitzen

V-S-P Mini:
Profilgröße 42 mm, ausgeschäumter Alupanzer mit Licht- und Luftschiltzen 

R-Mini-Romini Rundkasten:
Profilgröße 31/37 mm, Kunststoff- oder ausgeschäumter Alupanzer mit Licht- und Luftschlitzen

Miniroll mit Unimatic: 
Profilgröße 31/37 mm, Kunststoff- oder ausgeschäumter Alupanzer mit Licht- und Luftschlitzen Insektenschutzrollos bis max. 1800 mm Fensterbreite, max. 1300 mm und max. 3,5 m²

Viertel Rund-Mini VR-Mini:
Profilgröße 37 mm, Kunststoff- oder ausgeschäumter Alupanzer mit Licht- und Luftschlitzen

Antrieb/Steuerung

Bedienungsarten

Gurt untenGurt unten
Gurt obenGurt oben
Seil obenSeil oben
Seil untenSeil unten
Gurt senkrechtGurt senkrecht
KurbelKurbel
MotorMotor
Gurt außenGurt außen

Antrieb und Steuerung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten den Rollladen zu bedienen:
Entweder mit Gurt-, Seil-, Kurbel- oder Motorantrieb.
Die Motorisierungsrate bei Rollläden und Jalousien hat sich in den
letzten 10 Jahren vervierfacht. Elektrische Antriebe und Steuerungen machen Handbedienung am Behang überflüssig - genau dieser Komfort überzeugt immer mehr Menschen. Wer gerade eine Motorisierung plant, sollte sich vom Fachmann beraten lassen.

Mit Automatiksteuerung - eine Umdrehung voraus

Egal ob mit Verdrahtetem System, Funk System, Solar System oder mit io-homecontrol® - Die neue Steuerungsgeneration ist für sämt­liche Sonnenschutzsysteme einsetzbar. In unserem Steuerungskatalog finden Sie für jede Anwendung das richtige Steuerungskonzept. Die darin beinhaltete Abstimmung zwischen Sonnenschutzanwendung und dazugehöriger Steuerung beruht auf langjähriger Erfahrung und auf geprüfter und bewährter Qualität.

Kabelausgänge – Kurzbezeichnungen

Kabelausgänge

K1 = Kabelaustritt unten

K2 = Kabelaustritt oben = Standard

KOH = Kabelaustritt oben hinten

KOV = Kabelaustritt oben vorne

KOS = Kabelaustritt oben seitlich

KUS = Kabelaustritt unten seitlich

powered by chiliSCHARF Werbeagentur für TYPO3, SEO, eMarketing und Video