Kontakt

MURANO LITE - das elegante Glasdach

MURANO LITE - das elegante Glasdach

Die MURANO LITE ist kleiner als das MURANO VETRO, besitzt schmalere Pfosten und ist perfekt für mittlere bis kleine Terrassen, dennoch muss sie sich nicht vor ihrem großen Bruder verstecken, denn auch hier heißt es:

Perfekter Wetterschutz jederzeit: Mit dem Glasdach MURANO LITE erweitern Sie Ihren Wohnraum und verlängern so die Terrassensaison. Völlig gleich ob ein gemütliches Sonntagsfrühstück im Winter oder Lesestunde bei Nieselregen – MURANO LITE ist der ideale Partner für Ihre Freizeit-Gestaltung.

Mit traufständigen Pfosten und integrierter Wasserableitung bietet die MURANO LITE maximalen Raum. Je nach Geschmack oder baulichen Gegebenheiten ist das Glasdach mit seitlich bündigen oder eingerückten Pfosten erhältlich. Mit Maximalmaßen von 540 cm Breite und 350 cm Tiefe ist die MURANO LITE für kleine bis mittlere Terrassen geeignet. Die elegante Konstruktion lässt sich auf nahezu jeder Terrasse montieren.

Vorteile:

  • Wandbündig: bei der Montage lassen sich Unebenheiten mühelos ausgleichen.
  • Elegante Optik: geringer Sparrenüberstand über der Regenrinne, fast unsichtbar.
  • Regenwasser wird über Regenrinne und in die Pfosten integrierte Fallrohre abgeleitet.
  • Optionale Senkrechtmarkisen an der Frontseite sind Sicht- und Sonnenschutz
MURANO LITE - das elegante Glasdach
Glasdach in Leichtbauweise für kleine und mittlere Terrassen

Technische Daten

Bauformen: Pfosten außen (B1) oder eingerückt (B2) abhängig von Anlagengröße und Schneelastzone: Außen bündige Bauform (B1): Mit 3 Pfosten immer möglich, mit 2 Pfosten nicht in allen Breiten. Für große Breiten wird die stärkere Pfette/Regenrinne von Modell MURANO VETRO eingesetzt, wenn erforderlich. Bei eingerückter Bauform (B2): Stützen immer bis auf 1/5 eingerückt
Breite (1-teilig): max. 540 cm
Tiefe: max. 350 cm
Dachneigung: 3° - 10°, stufenlos
Sparrenabstände: max. 120 cm, abhängig von Anlagengröße und Schneelastzone
Pfostenhöhe: max. 600 cm
Bauhöhe: abhängig von der gewählten Tiefe und Dachneigung zwischen 3° und 10°
Lieferumfang, Befestigung: Lieferung inkl. Wandkonsolenprofil ohne Montageschrauben und Dübel, Pfosten ohne Montageschrauben und Dübel, mit integriertem Fallrohr bis Unterkante Pfosten, ohne Anschlüsse
Gestellfarben: 16 RAL-Farben und 5 Strukturlacke zur Wahl, Sonder-RAL (Mehrpreis), Sonderfarben und Effektlacke auf Anfrage

Typ: Bündig

Bei dieser Bauform stehen die längsseitig Pfosten in einer Linie mit der Regenrinne. Das Glasdach erhält dadurch eine kompakte und moderne Form für maximal nutzbaren Raum unter der Glasfläche. Regenwasser wird bei diesem Typ über die Sparren, die Regenrinne und durch das Innere der Pfosten abgeleitet.

  • Typ B1 mit seitlich bündigen Pfosten:
    bis 540 cm Breite und 350 cm Tiefe mit 2 bis 3 Pfosten (je nach Schneelastzone und Bauform)
    Dachneigung wählbar von 3° bis 10° (stufenlos)
    weite Sparrenabstände bis max. 120 cm (je nach Anlagengröße und Schneelastzone) ermöglichen große Glasfelder

  • Typ B2 mit seitlich eingerückten Pfosten:
    bis 540 cm Breite und 350 cm Tiefe mit 2 bis 3 Pfosten (je nach Schneelastzone und Bauform)
    Dachneigung wählbar von 3° bis 10° (stufenlos)
    weite Sparrenabstände bis max. 120 cm (je nach Anlagengröße und Schneelastzone) ermöglichen große Glasfelder
Infobox
Übersicht
Anfrage

Nehmen Sie Kontakt auf und fordern Sie ein unverbindliches Angebot an!

Tragen Sie hier die gewünschte Stückzahl mit Angabe von Breite x Länge in mm ein
Formate: txt, doc, docx, pdf, jpg, png, gif

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 
Mit einem Stern (*) markierte Felder müssen ausgefüllt werden!
Prospekt PDF
Farben

Gestellfarben

Strukturlacke

Ausstattung/Zubehör

Glas-Seitenwand

Seitenwand statt Seitenwind:
Mit den neuen Seitenwand-Lösungen von Lewens werden die MURANO-Glasdächer zum bestens geschützten Refugium. Unsere Glasdächer können mit hochtransparenten Glas-Seitenwänden als Wind- und Wetterschutz ausgerüstet werden. Die Seitenwände bestehen aus 2 bis 8 verschiebbaren, unten aufstehenden Glasflächen, deren Führungsschienen 2-, 3- oder 4-spurig angelegt sind. Wahlweise lassen sich die Wände von den Seiten her öffnen und schließen (Typ SEITENÖFFNEND) oder von der Mitte her (Typ MITTIG ÖFFNEND).

Damit Wind und Wetter nicht oberhalb der Seitenwände eindringen, kann optional auch die verbleibende Dreiecksöffnung verglast werden: entweder als randbündige, nahezu unsichtbare Befestigung mit Glashalteleisten oder als optisch attraktive, „schwebende“ Befestigung mit Haltelaschen, die um das Glas herum einen Spalt offen lässt.


LED-Lichtbänder

für Glasdächer MURANO

Die LED-Lichtbänder sorgen für die passende Beleuchtung und eine angenehme Atmosphäre unter dem Glasdach.

  • für alle MURANO-Typen verwendbar
  • LED-Leuchten integriert in einem Schlauch als Diffusor in der unteren Nut der Sparren
  • Lieferung der Lichtbänder standardmäßig mit Bestückung aller Innensparren (bei MURANO INTEGRALE: Aufnahmeprofil in voller Breite)
  • MURANO INTEGRALE: Lieferung des Aufnahmeprofils in der Gestellfarbe des bestellten Glasdachs

Heizstrahler

für Gelenkarmmarkisen und Glasdächer

Schafft auch an kühlen Tagen Behaglichkeit und wohlige Wärme unter der Markise.

  • 2000 Watt, Kippbereich 30°
  • gleichmäßige Erwärmung im Umkreis bis zu 16 m², sofortige Wärmeabgabe ohne Aufheizphase
  • nicht in Verbindung mit Lichtleiste oder Vario-Volant einsetzbar
  • Option: Steuerung über Handsender

Dreiecksschluss Leisten

  • Verglasung mit Glashalteleisten für die verbleibende Dreiecksöffnung oberhalb der Seitenwand.
  • Randbündige, nahezu unsichtbare Befestigung für alle MURANO-Typen verwendbar

Dreiecksschluss Haltelaschen

  • Verglasung mit Haltelaschen für die verbleibende Dreiecksöffnung oberhalb der Seitenwand.
  • Optisch attraktive, „schwebende“ Befestigung mit Haltelaschen, die um das Glas herum einen Spalt offen lässt für alle MURANO-Typen verwendbar

Vergleich

Vergleich: MURANO VETRO – MURANO LITE

MURANO VETROMURANO LITE
Bauformen:Pfosten außen (B1, Ü1) oder eingerückt (B2, Ü2):
Abhängig von Anlagengröße und Schneelastzone:
Außen bündige Bauform (B1): mit 3 Pfosten immer möglich, mit 2 Pfosten nicht in allen Breiten – für große Breiten wird die stärkere Pfette/Regenrinne von Modell MURANO VETRO eingesetzt, wenn erforderlich.
Bei eingerückter Bauform (B2): Stützen immer bis auf 1/5 eingerückt
Pfosten außen (B1) oder eingerückt (B2)
Abhängig von Anlagengröße und Schneelastzone:
Außen bündige Bauform (B1): mit 3 Pfosten immer möglich, mit 2 Pfosten nicht in allen Breiten – für große Breiten wird die stärkere Pfette/Regenrinne von Modell MURANO VETRO eingesetzt, wenn erforderlich.
Bei eingerückter Bauform (B2): Stützen immer bis auf 1/5 eingerückt
Breite 1-teilig:max. 700 cmmax. 540 cm
Tiefe:max. 500 cmmax. 350 cm
Dachneigung:3° - 10°, stufenlos3° - 10°, stufenlos
Sparrenabstände:max. 120 cm, abhängig von Bautyp, Anlagengröße, Schneelastzonemax. 120 cm, abhängig von Anlagengröße und Schneelastzone
Pfostenhöhe:max. 600 cmmax. 600 cm
Bauhöheabhängig von der gewählten Tiefe und Dachneigung zwischen 3° und 10°abhängig von der gewählten Tiefe und Dachneigung zwischen 3° und 10°
Lieferumfang, Befestigung:Lieferung inkl. Wandkonsolenprofil ohne Montageschrauben und Dübel
, Pfosten ohne Montageschrauben und Dübel
, bei Typ Ü Lieferung inkl. 1 St. Regenkette (Edelstahl) und Wasserspeier
, bei Typ B mit integriertem Fallrohr bis Unterkante Pfosten, ohne Anschlüsse
Lieferung inkl. Wandkonsolenprofil ohne Montageschrauben und Dübel
, Pfosten ohne Montageschrauben und Dübel
, mit integriertem Fallrohr bis Unterkante Pfosten, ohne Anschlüsse
Gestellfarben:16 RAL-Farben und 5 Strukturlacke zur Wahl, Sonder-RAL (Mehrpreis)
, Sonderfarben und Effektlacke auf Anfrage
16 RAL-Farben und 5 Strukturlacke zur Wahl – Sonder-RAL (Mehrpreis)
, Sonderfarben und Effektlacke auf Anfrage